Videospiele im (Geschichts-)Unterricht: Valiant Hearts: The Great War [Teil II]

Erster Weltkrieg, Geschichte

Dieser Beitrag ist der zweite Teil einer größeren Reihe, welche eine Kurzeinheit zum Einsatz des Videospiels „Valiant Hearts: The Great War“ im Geschichtsunterricht darstellt. Den ersten Teil (inklusive Einleitung, Stunde 1 und 2) findet ihr hier.

Material Unterrichtseinheit „Valiant Hears: The Great War“

Dritte Stunde

Information: In dieser Stunde spielen die Schüler*Innen das dritte Level (Level 2 wird übersprungen, dies kann im Menü ausgewählt werden), in welchem Emile zu Beginn in deutschen Gefangenschaft ist. Hier geht es darum, sich noch einmal mit dem generellen Thema „Darstellung von historischen Ereignissen“ im Videospiel auseinanderzusetzen. Was in der vorherigen Stunde beispielhaft an einem festgelegten Thema analysiert wurde, wird hier mit einem selbst gewählten Thema wiederholt. Zudem wird dieser Schritt durch eine anschließende Kreativaufgabe ergänzt.

Von den Schüler*Innen zu spielendes Level: Kapitel 1 – Neuve-Chapelle

Material

Vierte Stunde

Information: In dieser Stunde spielen die Schüler*Innen das vierte Level, welches sich um die Schlacht bei Ypern dreht. Im Gegensatz zu den vorherigen Stunden, sollen die Schüler*Innen hier bereits vor dem Spielen des Levels überlegen, wie dieses aussehen könnte, um selbst einmal den Überlegungsprozess nachempfinden zu können, wie man ein solches Level erstellt. Neben diesem Aspekt fokussiert sich diese Stunde dabei noch darauf, inwiefern bei Valiant Hearts zwischen dem Grad an Realismus und dem Vermitteln einer Botschaft bzw. eines Gefühls entschieden werden muss. Hier sollen die Schüler*Innen basierend auf ihren bisherigen Erfahrungen und dem Urteil des Historikers Martin Bayer ein eigenes Urteil zu dieser Frage fällen.

Von den Schüler*Innen zu spielendes Level: Kapitel 1 – Ypern

Material

Anmerkung: Diese Einheit ist ein Gastbeitrag von Björn Hennig [Website, Twitter].

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s