[the monthly dose] DSGVO-konforme Tools

Apps/Programme, digital, the monthly dose

In der sechsten Ausgabe unsere Reihe „the monthly dose“ in Kooperation mit FindMyTool widmen wir uns DSGVO-konformen Tools. Der Datenschutz in der Schule ist ein Thema, welches es nicht zu vernachlässigen gilt. Umso wichtiger ist es, dass man Tools kennt, welche die Regeln des Datenschutzes einhalten. Heute stellen wir euch drei hiervon vor.

kits.blog

Auf kits.blog findet ihr eine Reihe an zum Teil kollaborativen Tools für euren Unterricht. Neben einem QR- und Wortwolkengenerator könnt dort auch kollaborative MindMaps oder Dokumente erstellen. Mit meinem Mädels haben ich das MindMap-Tool im Unterricht getestet und war sehr begeistert davon. Mit wenigen Klicks habe ich die MindMap erstellt und mit meinen Mädels geteilt. Diese konnten dann sofort loslegen und ihre Gedanken eintragen, welche wir dann gemeinsam an der Tafel über den Beamer besprochen haben.

ostellus.schule

Ostellus.schule ist ein kostenloses Tool, welches euch die Arbeit mit Karten im Unterricht sehr erleichtert. Insbesondere für den Geschichtsunterricht ist dieses Tools sehr zu empfehlen, denn ihr könnte mit Hilfe der Anwendung historische Konflikte und Bündnisse visualisieren und Aufgaben dazu stellen. Ich nutze ostellus.schule gerne zum Veranschaulichen von komplexen Strukturen, beispielsweise der Julikrise 1914. Zudem habe ich auch gute Erfahrung damit gemacht, dass die Mädels selbstständig mit dem Tool gearbeitet und ihre Ergebnisse auf einem Arbeitsblatt gesichert haben. Mit der Funktion des Klassenraums kann ich nämlich bei ostellus.schule meine Module für einen gewissen Zeitraum meiner Klasse zur Verfügung stellen und diese kann sie innerhalb eines gewissen Zeitraums selbstständig erarbeiten.

flinga

Ebenso wie kits.blog ist auch flinga ein Tools zum kollaborativen Arbeiten. Auch hier kann man Hilfe eines Links oder QR-Codes seine Schüler*innen zum gemeinsame Arbeiten einladen. Im Vergleich zu kits.blog liegt hierbei aber der Schwerpunkt auf dem gemeinsamen Arbeiten auf einem Whiteboard beziehungsweise dem Erstellen und Liken eines Gallery Walks mit der Flinga Wall. Auf dem Whiteboard könnt ihr gemeinsam mit euren Schüler*innen verschiedene Elemente anordnen und kategorisieren. Beispielsweise verschiedene Ideen zu verschiedenen Oberpunkten in Gruppen sammeln und anschließend diskutieren. Bei der Flinga Wall dagegen ist es möglich, Themen in der Gruppe zu sammeln und anschließend abzustimmen, z.B. wenn es um das Thema eines Projektes für die Klasse geht.

Flyer zum Abspeichern

Für die Weitergabe via Mail sind alle QR-Codes auf dem Flyer interaktiv. Das Material wurde mit canva.com erstellt und unterliegt deren Lizenzbestimmungen. Lediglich der Inhalt steht unter folgender Lizenz: Lizenz CC BY(-SA) 4.0.

Ein Gedanke zu “[the monthly dose] DSGVO-konforme Tools

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s