Ovid vs. Bastille

Antike, Latein

Die Metamorphosen des Dichters Ovid gehören mit zu den bekanntesten Werken der lateinischen Literatur. Im Lateinunterricht werden sie gerne als Lektüre zum Übergang zwischen Schulbuch und Originalen zur Hand genommen.

Ovid ist nicht nur Bestandteil im gegenwärtigen Lateinunterricht, sondern wird auch durch diverse Künstler in ihren Arbeiten rezipiert. Am Beispiel der britischen Band „Bastille“ wird aufgezeigt, wie ein antiker Text mit einer Band der Gegenwart und einem Lied aus den Charts kombiniert werden kann.

Als Hilfe zur Übersetzung kann das Wörterbuch oder die Handreichung von Tanja Zimmermann verwendet werden.

Bastille – Pompeii

Antike, auditive Quelle, Geschichte

Zu diesem Lied habe ich eine ganz besondere Bindung, denn es war jahrelang mein Wecker. Der Nachteil hierbei war allerdings, dass ich das Lied zu sehr mag und den Wecker einfach habe klingeln lassen.

Der britischen Band „Bastille“ gelang im Jahre 2013 mit ihrer Single „Pompeji“ der internationale Durchbruch. In dieser beschreibt sie den Ausbruch des Vesuvs im Jahre 79n.Chr. Neben dem musikalischen Gedenken an die Tragödie am Golf von Neapel gibt es noch weitere Künstler und Autoren, die diesem Ereignis gedenken. Im angefügten Arbeitsblatt wird ein Vergleich zwischen Literatur, Musik und Kunst angestrebt. Das Aufgabenblatt kann auch ohne das Hören des Songs bearbeitet werden.

Bildquelle – Bandcover: https://www.swr.de/swr1/rp/-/id=233366/did=12676952/nid=233366/1az8mt2/index.html