TerraMaX – „Wie wird man römischer Kaiser?“

digital, Film, Geschichte, Mittelalter

Mit der Reihe „TerraMaX“ hat das ZDF ein Kinderformat der beliebten Reihen „TerraX“ und „Die Deutschen“ herausgebracht. Opa Max hat eine Zeitmaschine erfunden, mit welcher er Menschen aus der Vergangenheit in die Zukunft holen kann. Zur Seite steht ihm dabei – mal mehr und mal weniger – Enkelin Hannah.

Protagonist der aufgeführten Episode ist Konrad (III.), Sohn Heinrich IV. Dieser erzählt der perplexen, aber durchaus etwas frechen Hannah vom Leben seines Vaters Heinrich und dessen Gang nach Canossa. Hannah versteht dabei nicht ganz, was nun ein deutscher König und ein römischer Kaiser ist und was dies bedeutet.

Diese Frage stellen sich in der Regel auch ein Vielzahl von Schülern und so kann der kurze Clip (10:15-11:02 min) unter der Fragestellung „Wie wird man römischer Kaiser?“ im Unterricht herangezogen werden.

Link zum Video von ZDFtivi: https://www.zdf.de/kinder/terramax/kaiser-vs-kirche-102.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s