Kollaboratives Lernen via Social Media – der Podcast

auditive Quelle, digital, Geschichte, Gruppenarbeit, Latein, Methode, Methodik, Podcast

Der Podcast ist der neuste Trend im Netz und hat das uns bekannte Hörbuch mittlerweile abgelöst. Das Hörangebot gibt es mittlerweile zu jeder uns vorstellbaren Thematik. Als Beispiele können hier Krimis und andere Hörbücher im klassischen Sinne genannt werden, aber auch Angebote aus dem Bereich der Bildung, Sport oder Freizeit.

Durch das aktuelle digitale und technische Angebot wird den SchülerInnen eine kreative, aber auch konstruktive und kollaborative Lernumgebung zur Verfügung gestellt, die nicht nur in der Freizeit genutzt werden kann, sondern ebenso viel Potenzial für den schulischen Bildungsprozess beinhaltet.

Methodisch-didaktische Aspekte

Der Podcast ist in seiner Methodik in den Bereich des „Flipped Classromm“ einzuordnen. Dieser Begriff bezeichnet eine Methode, bei welcher Inhalte der reinen Vermittlung aus dem Unterricht herausgelöst werden und eine Vertiefung des Inhaltes sowie eine Vernetzung und eine Transformation dessen in den Vordergrund gestellt werden. Der Podcast unterstützt hierbei nicht nur die Förderung dieser Methode, sondern stärkt zudem das selbstgesteuerte Lernen der SchülerInnen im Allgemeinen. Prof. Stang von der Hochschule für Medien, Stuttgart betont zudem, dass ein Podcast keine einmalige Angelegenheit ist, sondern immer wieder von den SchülerInnen individuell angehört werden kann. Somit ist diese Art der Lernsituation weder stimmungs- noch tagesformabhängig und kann somit von den SchülerInnen beliebig oft und in ihrem eigenen Tempo wiederholt und abgerufen werden.

Einsatz im Unterricht

Der Einsatz von Podcasts im Unterricht ist sowohl rezeptiv als auch produktiv möglich.

Eine rezeptive Anwendung von Podcasts im Unterricht, habe ich bereits mehrmals an Beispielen zu historischen Podcasts vorgestellt. Mittlerweile finden sich zu einer großen Anzahl an historischen Themen, aber auch zu den meisten Themen der klassischen Antike, Podcasts auf diversen Plattformen. Hierbei ist insbesondere die Aktualität dieser Formate in den Vordergrund zu stellen. So behandelt beispielsweise der Podcast „eine Stunde History“ jede Woche ein historisches Thema mit aktuellem Bezug. Aber auch aus dem Bereich der Politik finden sich tagesaktuelle News bei den entsprechenden Anbietern, wie beispielsweise der Podcast von Gabor Steingart „Steingarts Morning Briefing„.

Eine weitere Möglichkeit der Anwendung im Unterricht ist die praktische Anwendung von Podcasts, bei welcher die SchülerInnen selbst aktiv werden. Im Rahmen eines Projektes oder zu einem bestimmten Themen können diese eigene Podcasts produzieren und im Kreis des Projektes oder (nach Zustimmung der Eltern) in einem größeren Rahmen publiziert werden.

Einsatzbeispiele

Beim praktischen Einsatz von Podcasts im Unterricht, gibt es eine Bandbreite an Themen und Settings, welche als Grundlage eines Podcasts gewählt werden können. Für den Latein- und Geschichtsunterricht bieten sich beispielsweise folgende Thematiken oder Settings an:

  • eine Diskussion über die verschiedenen philosophischen Richtung der Antike.
  • die Nachstellung einer Nachrichtensendung zu einem historischen Thema, z.B. dem Mauerfall.
  • Diskussionen und Kommentare zu diversen historischen Themen.
  • ein fiktives Interview mit einer historischen Persönlichkeit, einem Politiker und dem Göttervater selbst.
  • die Nachstellung eines Wahlkampfes.
  • die Aufbereitung einer historischen Narration als Hörbuch.
  • das Umschreiben einer Geschichte aus Ovids Metamorphosen als Hörbuch mit verschiedenen Sprechern.

Literatur & Tipps

Bildquellen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s