Latein lebt!

Latein, Vokabeln

Viele heute bekannter Begriffe haben ihren Ursprung im Lateinischen. Ein Beispiel hierfür ist die Automarke Audi, deren Markenname sich vom lateinischen Wort audire ableitet. Angelehnt an die Einheit Sprache verbindet – Sprache erforschen des MPZ entstand eine kreative Erarbeitungsphase, in welcher sich SchülerInnen mit heutigen aus dem lateinischen abgeleiteten Begriffen auseinandersetzen und diese graphische aufbereiten.

© Museumspädagogisches Zentrum; License; Copyright © Autor
Illustration: Georg Schatz
© Museumspädagogisches Zentrum; License; Copyright © Autor
Illustration: Georg Schatz

Hierdurch wird eine bewusste Auseinandersetzung mit dem jeweiligen Fachbegriffen gefordert und zudem die Kreativität der Klasse angeregt. Gezeichnet werden können die einzelnen Eselsbrücken auf Karteikarten oder einzelnen Papieren, welche später zu einem Memory etc. zusammengesetzt werden können. Hierdurch kann eine weitere Auseinandersetzung mit den ausgewählten Vokabeln anregt werden.

Die jeweiligen Begriffe können sich die SchülerInnen hierbei selbst aus dem Alltag auswählen oder die Lehrkraft kann Vokabeln für die Aufgabenstellung vorgeben. Inspirationen bieten dabei diverse Listen aus dem Internet.

Material

  • Sprache verbindet – Sprache erforschen ➡️ hier
  • Liste lateinischer Lehn- und Fremdwörter im Deutschen (Wikipedia) ➡️ hier
  • Deutsche Wörter aus dem Lateinischen (Superprof) ➡️ hier
  • Latein im Deutsche (latein.ch) ➡️ hier

Bilder Haeder

© Museumspädagogisches Zentrum; License; Copyright © Autor
Illustration: Georg Schatz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s