Branching Scenario in der Grammatikarbeit

digital, Grammatik, Latein

Ich stelle immer wieder im Lateinunterricht fest, dass SchülerInnen blind drauflos raten, wenn sie nicht mehr weiterwissen. Besonders ist mir dies zuletzt bei den nd-Formen aufgefallen. Aus diesem Grund habe ich einen analogen sowie digitalen Check zur Bestimmung von nd-Formen erarbeitet. Er dient als Hilfestellung bei der Übersetzung, ist aber kein Patentrezept, welches einem das Lernen abnimmt. Das Prinzip lässt sich neben dem Lateinischen selbstverständlich auch auf andere Sprachen und Themen übertragen.

Der analoge Check

Mit Hilfe dieser Grafik ist den SchülerInnen eine Hilfestellung sowie Merkhilfe zur Bestimmung von nd-Formen gegeben. Sie analysieren den gegebenen lateinischen Satz unter Zuhilfenahme dieser Darstellung und bestimmen so die Form.

Gerundium aut Gerundivum

Der digitale Check

Mit Hilfe der kostenlosen Anwendung H5P habe ich ein Entscheidungsszenario erstellt, welches inhaltlich auf der eben vorgestellten Grafik fundiert. Durch die digitale Anwendung ist es nur etwas schicker und näher am Zeitgeist der Jugendlichen in der Schule. Zudem ist es leichter in der Anwendung, da hier lediglich Fragen beantwortet werden und keine Pfade verfolgt werden müssen. Hier geht es zum Generator.

Material

Ein Gedanke zu “Branching Scenario in der Grammatikarbeit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s