Kathas Woche im #twlz: Ein Feuerwerk an Inspiration zum Jahresstart!

meine Woche im #twlz

Liebes digitales Kollegium,

nach zwei tollen Gastbeiträgen am Wochenende melden wir bzw. ich uns mit dem ersten Wochenrückblick im Jahr 2022 wieder zurück. Ich hoffe, ihr seid gut ins neue Jahr und zurück in die Schule gestartet und konntet euch in den Ferien entspannt erholen sowie Krafttanken für das, was uns dieses Jahr alles erwartet.

Neben Vorbereitungen für den Unterricht – Korrekturen hatte ich tatsächlich nicht – habe ich die Zeit auch für das Ausleben meines liebsten Hobbys, Sport genutzt. Gemeinsam sind wir im Twitterlehrerzimmer unter dem Verein #twlz und dem Hashtag #twlzrun22 für einen guten Zweck an den Start gegangen und haben fleißig Geld gesammelt für die Kindernothilfe.

Zudem habe ich zwei meiner liebsten Tools wieder für mich wiederentdeckt und für die Wiederholung der Quellenarbeit eingesetzt. Mit Wordwall und LearningSnacks werden meine Mädels nun spielerisch die Unterscheidung zwischen Quelle und Darstellung wiederholen. Die Anwendung LearningSnacks haben sie bereits nach den letzten Ferien kennengelernt und waren echt begeistert. Wordwall habe ich dagegen früher vermehrt im Lateinunterricht eingesetzt und bin gespannt, wie sie dieses Tool finden werden.

Impression aus dem #twlz

Auch wenn der Blog offiziell in der Pause war, war ich trotzdem nicht inaktiv auf Twitter und habe viele spannende Ideen und tolle Inspirationen entdeckt.

Mediumcurriculum

Aktuell arbeite ich als Fachschaft das Mediencurriculum für das Fach Geschichte aus. Umso mehr habe ich mich gefreut, auch Ideen von anderen Schulen zu erhalten, insbesondere in Bezug auf das iPad.

Kreative Aufgaben zur Lektürearbeit

Über diese Inspiration von Anna zur Lektürearbeit habe ich mich sehr gefreut, da ich mir so etwas in der Art auch in Geschichte oder Latein vorstellen kann.

Bewertung von Podcasts

Ein Punkt auf meiner to-do-Liste für den Unterricht sind definitiv Podcasts. Somit kam diese tolle Bewertungsgrundlage gerade zur rechten Zeit und hat mich dazu inspiriert, Teamarbeit in zukünftige Bewertungen einfließen zu lassen.

Toolsammlung

Zum Jahresabschluss hatte Regina Schulz ihre meistgenutzten Tools für uns einmal zusammengestellt und somit ein tolles BestOff erstellt.

Feedback

Einen interessanten Gedanken zum Feedback im Unterricht gab mit Herr L mit in die Ferien. Aktuell bin ich zwecks Umsetzung noch unschlüssig, aber vielleicht habt ihr schon eine Idee.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s