Bonusaufgaben für schnelle Schüler*innen

Methode, Methodik, Zusatzaufgaben

Jede*r kennt das Problem: Was machen, wenn Schüler*innen früher mit ihren Aufgaben fertig sind als ihre Mitschüler*innen? Zusätzliche fachliche Aufgaben können als Strafe empfunden werden und sollen eigentlich der ganzen Klasse zugute kommen und nicht nur einzelne Schüler*innen fördern. Manchmal haben die Schüler*innen in vorherigen Stunden bereits Hausaufgaben bekommen oder Lesen ein Buch, um die Zeit zu überbrücken. Wichtig ist, dass alle Schüler*innen genug Zeit zum Lösen der Aufgaben erhalten, um zu verhindern, dass jemand den Anschluss verliert. Insbesondere bei komplexeren Aufgaben ist eventuell eine zusätzliche Hilfestellung oder Differenzierung notwendig.

Um zu verhindern, dass sich schnelle Schüler*innen langweilen und Unruhe entsteht, hab ich eine Kartei für Bonusaufgaben (hier) erstellt. Diese enthält diverse Karteikarten mit kleinen Rätseln, kreativen Aufgaben, Sketchnotes und Denkspielen. Lösungen und Anwendungen sind dabei durch einen QR-Code verlinkt. Es findet also eine Förderung diverser Fähigkeiten und Kompetenzen statt, welche auch dem eigentlichen Fachunterricht zu Gute kommen können. Zudem werden keine fachlichen Aufgaben vorweggenommen, die die langsameren Schüler*innen dann beispielsweise als Hausaufgabe erledigen müssen.

Die Karten werden von meinen Schülerinnen sehr gut angenommen und teilweise sogar mit nach Hause genommen, um sie gemeinsam mit den Geschwistern oder der Familie zu lösen. Durch eine stetige Erweiterung der Kartei findet keine Langeweile statt und es gibt immer neue Bonuskarten für meine Mädels.

Material

Meine Auswahl kann hier als Vorlage verwendet werden.

Inspirationen für die Kärtchen habe ich mir unter anderem hier geholt.

Ein Gedanke zu “Bonusaufgaben für schnelle Schüler*innen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s