[FindMyTool] Gemeinsam suchen, gemeinsam finden.

Apps/Programme

Björn und ich freuen uns riesig, heute die Kooperation mit Find My Tool bekanntgeben zu dürfen. Euch erwartet eine spannende Serie mit kreativen, innovativen, neuen und außergewöhnlichen Tools für euren Unterricht! Ihr kennt Find My Tool noch nicht? In diesem Blogpost werden sich die vier Köpfe hinter Find My Tool in zwei Minuten vorstellen.


Ein ganz herzliches Hallo allerseits! Wir von Find My Tool freuen uns riesig über das Angebot von Katharina & Björn dir heute unsere Plattform vorstellen zu dürfen. Wer und was wir sind erfährst du innerhalb von zwei Minuten Lesezeit. Wie lange du dann auf unserer Online-Toolsammlung find-my-tool.io verweilst und stöberst, bleibt ganz dir überlassen…

Aber spulen wir erst mal zurück zum Anfang,

was genau ist Find My Tool? Im Netz gibt es ja unglaublich viele tolle digitale Tools. Passend dazu gibt es auch unglaublich viele tolle Sammlungen von digitalen Tools. Das Problem ist dabei nur häufig, dass viele Sammlungen nicht aktualisiert oder umfassend genug sind. Das ist aber auch total verständlich, denn es entstehen immer mehr neue digitale Anwendungen und es scheint kein Ende in Sicht. Wie soll da eine einzelne Person, bestenfalls noch eine Lehrkraft, die tagtäglich im Klassenzimmer steht, auch den Überblick behalten oder selbst eine Sammlung kuratieren?

Genau das haben wir uns auch gedacht und deshalb eine kollaborative Sammlung ins Leben gerufen, die von der Schwarmintelligenz aller lebt. Getreu unserem Motto „Gemeinsam suchen, gemeinsam finden“, bietet dir find-my-tool.io einen Überblick über digitale Tools, Tipps und Tricks, die andere für dich gefunden haben. Das heißt, du musst gar nicht länger selbst suchen, denn alles liegt schon für dich bereit. Du kannst lediglich aus dem Sammel­surium auswählen, für welche Situation du ein Tool brauchst, und deine Zeit effektiv dafür nutzen, das Tool passgenau in deinen Unterricht zu integrieren.

Einblick in die große Bandbreite von Find My Tool

Ja, aber wie erweitert sich dann die Sammlung und bleibt aktuell?

Durch das Mitwirken aller. Sollte mal ein Link nicht mehr funktionieren oder ein Tool in der Sammlung fehlen, kannst du es ganz leicht via Mail an uns rückmelden und im Handumdrehen wird die Website aktua­lisiert. Dadurch haben alle von uns minimalen Aufwand und gleichzeitig den größt­möglichen Nutzen. Genial!

Und zum Abschluss noch eine kurze Frage, kennst du das Akronym von TEAM? Toll, ein anderer macht’s? Oft wird das negativ konnotiert, aber wir sehen das eigentlich ganz anders. Denn ist es nicht genau das was wir brauchen? Wäre es bei dieser Vielzahl an digitalen Tools, nicht wirklich toll, wenn’s ein anderer macht (oder viele andere gemeinsam)? Wäre es nicht super, wenn wir nicht immer alles alleine suchen müssten, sondern es schon jemand für uns gefunden hätte? Ja, sehen wir ganz genauso! Deshalb besuche uns gern auf find-my-tool.io (oder auf Twitter @FindMyTool), erzähle anderen von uns & noch viel wichtiger: werde Teil der Community!

Wir freuen uns auf dich,

Flo, Max, Philipp & Deborah

PS: Tools allein sind ja schön und gut, aber wie genau kann man sie denn nun im Unterricht sinnvoll einsetzen? Nicht umsonst sind Katharina & Björn Expert*innen in diesem Bereich! Ihr dürft gespannt sein, was die Kooperation von Find My Tool mit den beiden noch so mit sich bringt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s