Kathas Woche im #twlz: Aus den Ferien, in die Ferien

meine Woche im #twlz

Liebes digitales Kollegium,

zu keiner anderen Zeit als jetzt merkt man so stark den Unterschied zwischen den verschiedenen Bundesländern. Während in NRW bereits die letzten Tage des Schuljahres eingeläutet wurden, sind Bayern und Baden Württemberg gerade erst aus den Pfingstferien gekommen. Während die einen nun auf Klassenfahrt fahren, schreiben die anderen noch die letzten Prüfungen und Klausuren. In Bayern starten heute beispielsweise die Realschulprüfungen bzw. vereinzelte Fächer bereits am gestrigen Dienstag.

Auch ich befinde mich gedanklich gerade zwischen den Schuljahren. Auf der eine Seite überlege ich, wie ich möglichst zu einem runden Abschluss komme und die Schülerinnen auch in der letzten Phase dieses Schuljahres noch für das Fach begeistere, obwohl man vielen die Müdigkeit schon anmerkt, auf der anderen Seite plane ich bereits einige Projekte für das kommende Schuljahr und speichere mir hierfür Inspirationen ab. Einige davon möchte ich heute näher vorstellen.

Gedanken aus dem #twlz

Luftballons als Countdown

Bei solch coolen Aktion bereue ich es manchmal, dass ich keine eigene Klasse habe.

OER – Blanching Szenario

Gewissermaßen nicht für den Unterricht, sondern die nächste Tafelrunde sammle ich gerade alles zum Thema „OER“

Nicht das Buch, sondern das Cover

Eine spannende Methode, wenn ich auch noch unschlüssig darüber bin, wo und wie ich sie einsetzen werde.

Eine andere Art des Liniennetzes…

Kristina hat die Liniennetz-Methode in ein Branching Szenario verwandelt. Sehr spannend!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s