Komplimenttöpfe für Lehrkräfte

Allgemein

Im Unterricht sprechen wir oft davon, wertvolle Erinnerungen und schöne Komplimente in Töpfen zu sammeln. Warum tun wir dies nicht einmal selbst für uns und sammeln die schönen Erinnerungen eines Schuljahres?

Vorbereitung

Als Vorbereitung habe ich einmal mit Canva ein Etikett für meinen Behälter gestaltet sowie ein passendes Glas herausgesucht. Hierfür habe ich ein altes Glas genommen, welches einmal mit Lebensmitteln gefüllt war. Man kann hierfür aber auch ein passendes Glas kaufen. Anschließend habe ich mein Etikett in passender Größe auf Etikettenpapier gedruckt und ausgeschnitten.

Im Anschluss daran, habe ich mein Etiketten auf das Glas geklebt und war auch schon fertig mit der Vorbereitung.

Das Befüllen

Nun kannst du das Glas Schritt für Schritt befüllen und jeden Moment auf einem Papier festhalten, den du in Erinnerung halten willst. Das Glas kannst du leeren, wenn es einmal besonders stressig in der Schule ist oder als Reflexion am Ende eines Schuljahres.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s